Das Portal der Bahnbranche

Berlin: Senat plant erneute Direktbeauftragung der BVG

Die BVG soll nach dem Willen des Senat bis 2035 weiter den ÖPNV der Stadt betreiben; Quelle: C. Müller

Der Berliner Senat hat heute beschlossen, erneut die BVG mit der Erbringung der Gesamtleistungen mit Bus, Tram, U-Bahn, Bus und Fähre direkt zu beauftragen.

Der aktuelle Verkehrsvertrag läuft im August 2020 aus, der neue Vertrag soll 15 Jahre laufen. Laut Senat bekommen die BVG damit eine „langfristige“ Planungssicherheit. (cm)

Politik
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress