DB und Lufthansa: „Zug zum Flug" auch ab Hannover, Leipzig und Basel

Ein ICE im Fernbahnhof Frankfurt Flughafen; Quelle: Deutsche Bahn/Max Lautenschläger

Deutsche Bahn und Lufthansa wollen künftig noch enger zusammenarbeiten und ihre strategische Partnerschaft ausbauen.

Hierfür wird im ersten Schritt das gemeinsame Angebot Lufthansa Express Rail ausgebaut. Ab sofort können LH-Passagiere täglich ab Hannover Hbf und Leipzig Hbf jeweils vier Zugverbindungen zum Frankfurter Flughafen nutzen. Ab Basel steht der „Zug zum Flug“-Service mit täglich drei Verbindungen neu zur Verfügung. Das Netz dieser Verbindungen von/bis Frankfurt Flughafen wächst damit auf 17 Städte und bis zu 123 Zug-/Flugnummern. Beide Unternehmen wollen das gemeinsame Angebot in den kommenden Jahren verdoppeln, zudem seien neue Services geplant. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress