Deutsche Bahn: Nur noch 60 % der Plätze reservierbar

Nur noch rund 60 % der Plätze in den Fernzügen sind reservierbar; Grafik: DB AG

Die Deutsche Bahn setzt die Beschlüsse vom 25.11.2020 Bund-Länder-Konferenz um. So können ab dem 27.11.2020 nur noch rund 60 % der Sitzplätze in den Fernzügen reserviert werden.

In allen Zügen ist in den Großraumwagen nur noch ein Sitzplatz pro Doppelsitz reservierbar. Alle anderen Sitzplätze bleiben für eine Reservierung gesperrt. Einzelreisenden werden automatisch Fenstersitzplätze zugewiesen. Bei Sitzgruppen mit Tisch können nur noch die diagonal gegenüberliegenden Sitzplätze gebucht werden. In geschlossenen Abteilen mit sechs Sitzplätzen sind nur noch zwei Plätze reservierbar. Für gemeinsam reisende Kunden schafft die DB sowohl in der 1. Klasse als auch in der 2. Klasse Extra-Bereiche, in denen Familien oder Paare auch nebeneinander liegende Sitzplätze reservieren können. Zudem wird die DB ab Fahrplanwechsel laut DB-Personenverkehrsvorstand Berthold Huber zusätzliche Kapazitäten anbieten. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress