Deutsche Bahn: Sprinter Hamburg – Köln nicht vor Dezember

Die Deutsche Bahn bietet im Fernverkehr weiterhin nicht das komplette Angebot wie vor der Corona-Pandemie an.

Während aber die Sprinter-Züge zwischen Berlin und München nun wieder fahren, fehlen diese zwischen Hamburg und Köln weiterhin weitgehend. Wie die DB auf Nachfrage mitteilte, gebe es derzeit nur „einzelne“ schnellere Fahrten wie der IC ab Hamburg um 18.10 Uhr. Die DB aber „hofft, dass sich die Nachfrage möglichst schnell und deutlich wieder erholt, sodass möglicherweise ab Ende dieses Jahres wieder mehrere Sprinterverbindungen zwischen Hamburg und Köln realisiert werden können“. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress