Digitaler Knoten Stuttgart: Fördergelder für ETCS-Fahrzeugausrüstung

Für die Ausrüstung von 119 Regionalfahrzeugen mit dem European Train Control System (ETCS) erhält das Land weitere Fördermittel.

Diese Woche hat die EU-Kommission die 200 Mio. EUR des Bundes (Rail Business vom 12.01.2021) für das Pilotprojekt „Digitaler Knoten Stuttgart" bewilligt. Nun teilte das Land mit, dass weitere 16,775 Mio. EUR aus dem EU-Förderprogramm CEF kommen. Die wesentlichen Elemente des Pilotprojekts „Digitaler Knoten Stuttgart" sollen zusammen mit dem Projekt „Stuttgart 21" bis 2025 umgesetzt werden. Die vollständige Umsetzung soll nachgelagert bis 2030 erfolgen. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress