Erdinger Ringschluss: EBA leitet Planfeststellung im Bereich Erding ein

Baustufen des Erdinger Ringschlusses; Quelle: DB Netz AG

Beim „Erdinger Ringschluss“ hat das Eisenbahn-Bundesamt (EBA) nun das Planfeststellungsverfahren für den nächsten Bauabschnitt im Stadtgebiet Erding eingeleitet.

Dieser ist rund sieben Kilometer lang. Die Dauer des Planfeststellungsverfahrens wird auf rund zwei bis drei Jahre geschätzt, bis 2029 soll die Trasse in Erding fertig sein. Für den Bau des Abschnitts vom Flughafen München bis Schwaigerloh soll in der kommenden Woche bereits der Bau- und Finanzierungsvertrag zwischen Bayern und der DB geschlossen werden. Der Lückenschluss zwischen Flughafen und Erding ist Bestandteil des Gesamtprojekts Erdinger Ringschluss, das die Schienenanbindung des Münchner Airports verbessern soll. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress