Gastransporte: Tyczka Gase GmbH digitalisiert gesamte Flotte

Die Kesselwagen von Tyczka Gase werden mit Globehoppern von Nexxiot ausgerüstet; Quelle: Tyczka GmbH

Im Zuge der Modernisierung ihrer Kesselwagen stattet die Tyczka Gase GmbH, Tochter der Tyczka GmbH, ihre gesamte Flotte mit IoT-Technologie von Nexxiot aus.

Bis zum Jahresende 2021 werden alle Druckgaskesselwagen mit einem Globehopper-Modul des Schweizer Unternehmens aufgerüstet. Tyczka Gase kann seinen Kunden damit volle Transparenz und Nachverfolgbarkeit der transportierten Waren weltweit garantieren. Auch die Nachhaltigkeit der Lieferkette wird aufgrund der besseren Planbarkeit bei den Kunden gestärkt. Rund die Hälfte der Tyczka-Flotte ist schon jetzt mit dem Nexxiot-Globehopper ausgerüstet. Tyczka Gase wickelt rund 50 % ihrer Transporte im Bereich der Flüssiggase über die Schiene ab. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress