Hybrid und Mehrsystem: RTB Cargo least Euro9000-Loks von ELP

Stadler-Euro9000 von ELP für RTB Cargo; Quelle: European Loc Pool AG

RTB Cargo, die Güterverkehrssparte der RATH-Gruppe, und die Vermietgesellschaft European Loc Pool (ELP) haben einen Vertrag über bis zu vier Euro9000-Lokomotiven für einen Leasingzeitraum von zehn Jahren unterzeichnet.

Die Mehrsystem-Hybridloks von Stadler leisten 1,9 MW im Dieselbetrieb und bis 9 MW unter Fahrleitung bei 500kN Zugkraft. Sie werden für Deutschland, Österreich, Niederlande, Italien, Belgien und die Schweiz ausgerüstet. Auf 3kV DC-Strecken bietet die Euro9000 die Möglichkeit, die E-Traktion mit dem Dieselmotor zu boosten, um schwere Güterzüge schneller zu befördern. Die sechsachsigen Loks werden gestaffelt ab Anfang 2023 geliefert. Der Full-Service Leasingvertrag mit ELP bietet eine garantierte Verfügbarkeit. (as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress