ITS World Congress Hamburg: Bund fördert Bögl-Magnetbahn für Container

Bögl-Magnetbahn; Quelle: Bögl

Das Bundesverkehrsministerium wird die Bögl-Magnetbahn TSB für den Gütertransport fördern.

Das kürzlich vorgestellte System (Rail Business 44/20) soll als Demonstrator live zum ITS World Congress Hamburg vor Ort aufgebaut werden. Wie der Hersteller mitteilte, wurden die Mittel auf der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschuss des Bundestages beschlossen. Laut dem NDR handelt es sich um 6 Mio. EUR. Das System soll mit maximal 150 km/h Container befördern – innerhalb eines Hafens oder zwischen Hafen und einem externen Hub. Bereits im März 2020 hat das Bundesverkehrsministerium eine Machbarkeitsstudie zum Einsatz der Technologie im Nahverkehr in Auftrag gegeben. Dabei wird neben einem Anwendungsfall am Flughafen München auch eine generelle Gegenüberstellung zu konventionellen Verkehrssystemen betrachtet. Ergebnisse werden für Anfang 2021 erwartet. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress