Kombinierter Verkehr: CargoBeamer plant Umschlagterminal in Kaldenkirchen

Die CargoBeamer Terminal GmbH will in Nettetal-Kaldenkirchen ein neues Horizontalumschlagterminal für den kombinierten Verkehr bauen und hat für das Projekt das Planfeststellungsverfahren beantragt.

Das Leipziger Unternehmen will das Terminal für LKW-Sattelauflieger auf dem alten Güterbahnhof Kaldenkirchen an der Strecke Viersen–Venlo betreiben. Die vorhandene Schieneninfrastruktur soll erweitert und mit zusätzlichen Gleisverbindungen umgebaut werden. Das Areal soll direkt an die A61 angebunden werden. Die Projektbeschreibung wird bis 18.11.2020 auf den Homepages der Stadt Nettetal und der Bezirksregierung Düsseldorf offengelegt. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress