Kombiverkehr: Neue Direktzug-Relationen nach Norditalien

Die Kombiverkehr KG hat drei neue Verbindungen in ihr internationales Netzwerk aufgenommen.

Direktzug-Relationen von Krefeld, Gent bzw. Rotterdam RSC nach Mortara v.v. (Provinz Pavia) ergänzen das Angebot von Deutschland, Belgien sowie den Niederlanden via Gotthard nach Italien. Kombiverkehr bietet neben den bestehenden Verbindungen nach Busto und Novara in Italien, die gemeinsam mit der Hupac vermarktet werden, damit einen weiteren Terminalstandort in Norditalien an. Die Züge von und nach Mortara verkehren aktuell je Relation bis zu fünfmal pro Woche. Neben Containern und Wechselbehältern werden Sattelauflieger transportiert. (as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress