LKW-Brand Mülheim: Linientausch im Ruhrgebiet ab 2. November

Auf Initiative des VRR tauschen die Betreiber Eurobahn und National Express (NX Rail) ab 02.11.2020 im Ruhrgebiet die Linienwege von RE3 und RE/RRX 6.

Von Essen über Bochum, Dortmund nach Hamm fährt bis auf weiteres die Eurobahn mit ihren meist solo laufenden Flirt-Zügen als RE3. Der langlaufende RRX 6 von NX Rail kann durch die neue Führung über Gelsenkirchen–Oberhausen (statt Essen) jetzt wieder seine Gesamtstrecke Minden–Düsseldorf–Köln/Bonn Flughafen bedienen. Seit dem LKW-Brand auf der A40 in Mülheim wurde diese Linie in Essen und Duisburg gebrochen, wodurch die durchgehende RE-Verbindung zwischen Ostwestfalen, Düsseldorf und Köln entfiel. Durch die weitgehend parallele Fahrplanlage der Linien zwischen Dortmund und Düsseldorf ist der Linientausch ohne wesentliche Fahrzeitänderungen umsetzbar, ließ sich aber wegen langer Planungsvorläufe erst jetzt realisieren. Das im RRX höhere Platzangebot hätte die Eurobahn mit ihrem Fahrzeugpark nicht leisten können. (wha/as)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress