Nah.SH: Drei Bahnen werden Akku-Netz betreiben

Drei Verkehrsunternehmen sollen den Betrieb des SPNV-Akku-Netzes übernehmen.

Dies haben die zuständigen Ausschüsse beschlossen, teilte der Aufgabenträger Nah.SH am 11.02.2021 mit. DB Regio wird im Los Ost (Linien: RE 83/84 Kiel – Lübeck, RB 89 Lübeck – Lüneburg, RB 87 Kiel – Preetz und RB 76 Kiel – Schönberger Strand) von der Osthannoversche Eisenbahnen AG (OHE) abgelöst sowie im Los Nord (Linien: RE 72 Flensburg – Kiel, RB 73 Eckernförde – Kiel, RE 74 Husum – Kiel, RB 75 Rendsburg – Kiel und RB 64 Husum – Bad St. Peter-Ording) von der RDC Autozug Sylt GmbH. Im Los Ost-West (Linien: RB 63 Büsum – Heide – Neumünster und RB 82 Neumünster – Bad Oldesloe) bleibt die NBE Nordbahn Eisenbahngesellschaft mbH & Co. KG weiterhin der Betreiber. Los Ost startet im Dezember 2022, die anderen beiden Lose ein Jahr später. Alle Verträge enden im Dezember 2035. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress