S-Bahn-Stammstrecke München: Tunnelentwässerung hatte Probleme

S-Bahn in München; Quelle: DB AG

Der Grund für das Wasser im Tunnel der S-Bahn-Stammstrecke München ist gefunden worden.

Das Entwässerungssystem hatte nicht richtig funktioniert, so die Deutsche Bahn, das Wasser im Tunnel konnte nicht richtig ablaufen. Als am vergangenen Wochenende die Stammstrecke für Bauarbeiten gesperrt war, konnte der Ursache in Ruhe nachgegangen werden. Bei dem Vorfall am 06.08.2019 standen die Gleise auf einer Länge von 150 m unter Wasser, teils bis zu 50 cm. (cm)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress