Schweden/Norwegen: CZ Loko liefert EffiShunter 1000 an Trainpoint

EffiShunter 1000; Quelle: CZ Loko

Schweden wird das zwanzigste Land sein, in dem Lokomotiven des tschechischen Herstellers CZ Loko fahren werden.

Es wird der Dieselok-Typ EffiShunter 1000 in den Farben von Trainpoint Norway sein. Das norwegische Unternehmen vermietet und wartet Lokomotiven. Das Zulassungsverfahren soll bis Ende 2022 abgeschlossen sein, dann folgt die Zulassung durch die norwegischen Behörden. In Schweden ist der vierachsige EffiShunter 1000, angetrieben von einem CAT-C32-Dieselmotor und mit ETCS ausgerüstet, nicht nur für den Rangierbetrieb, sondern einen vollwertigen Streckendienst vorgesehen. CZ Loko hat bereits umfangreiche Erfahrungen mit dem Einsatz von Loks im arktischen Klima in Finnland gesammelt. (bd/as)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress