Schweden: Untersuchung für besseren WiFi-Empfang im Zug

Die schwedische Behörde für Post und Telekommunikation PST soll untersuchen, wie die Internetverbindung in den Zügen verbessert werden kann. Ihr stehen dafür umgerechnet 4,9 Mio. EUR zur Verfügung. Die Mittel sollen in erster Linie für stark genutzte Strecken wie Stockholm – Göteborg genutzt werden. Nach dem Willen der schwedischen Regierung soll aus Klimaschutzgründen mehr mit der Bahn gereist werden und eine gute Internetverbindung spielt bei der Wahl des Verkehrsmittels eine entscheidende Rolle. (hz/cm)

Ihr stehen dafür umgerechnet 4,9 Mio. EUR zur Verfügung. Die Mittel sollen in erster Linie für stark genutzte Strecken wie Stockholm – Göteborg genutzt werden. Nach dem Willen der schwedischen Regierung soll aus Klimaschutzgründen mehr mit der Bahn gereist werden und eine gute Internetverbindung spielt bei der Wahl des Verkehrsmittels eine entscheidende Rolle. (hz/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress