Schweiz: Umsetzungsvereinbarung mit SBB für Ausbauprojekte

Der Schweizer Bundesrat hat am 25.11.2020 Eisenbahn-Ausbauprojekte im Umfang von 165 Mio. CHF (152 Mio. EUR) freigegeben und dazu die Umsetzungsvereinbarung mit der SBB genehmigt.

Neben Ausbauten im Bahnhof Freiburg geht es um Vorhaben auf der Gotthard-Basislinie. Südlich des neuen Ceneri-Basistunnels erfolgen für rund 55 Mio. CHF bauliche Anpassungen, damit lange Güterzüge in kürzeren Abständen verkehren können. Es geht u. a. um ein neues Stellwerk in Melide, neue Weichen und Anpassungen beim Sicherungssystem. (as)

Infrastruktur & Ausrüstung
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress