Serbien: Ausschreibung von drei Fernverkehrs-EMU

Das serbische Infrastrukturministerium hat am 09.02.2021 eine Ausschreibung für drei Fernverkehrs-EMU für mindestens 300 Fahrgäste und eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h veröffentlicht.

Laut den Unterlagen ist die Eingabefrist der 15.03.2021. Der erste Zug ist bereits bis Ende Oktober 2021 zu liefern, die beiden anderen Züge bis Jahresende. Der erfolgreiche Bieter soll ab der Inbetriebnahme eine zweijährige Garantie übernehmen und das Personal für Betrieb und Wartung einschulen. Politisch beabsichtigt ist die Beschaffung chinesischen Rollmaterials, wozu am 06.01.2021 der serbische Minister Tomislav Momirović mit dem Botschafter Chinas in Belgrad Chen Bo eine Absichtserklärung unterzeichnete. (in/cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress