Siemens Mobility: Vermarktung von antriebsrelevanten Komponenten unter MoComp

Siemens Mobility fasst alle elektrischen und mechanischen Systemkomponenten, die zum Bereich des Antriebs gehören, unter dem Label MoComp zusammen.

Dazu gehören Antriebssysteme, Drehgestelle, Bremssysteme und Onboard-Stromversorgungssysteme aber auch Stromabnehmer. MoComp steht international allen Herstellern, Instandhaltern und Betreibern zur Verfügung. Dabei umfasst MoComp das gesamte Spektrum an Fahrzeugen, angefangen bei Straßenbahnen bis hin zu Vollbahnfahrzeugen für den Hochgeschwindigkeits- oder den schweren Güterverkehr. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress