Siemens/VTG: Bremsüberwachungssystem für Güterwagen

Siemens Mobility und die VTG Rail Europe haben einen Vertrag zur Erprobung des innovativen Bremsüberwachungssystems (Brake Monitoring System/BMS) unterzeichnet.

Es geht dabei um die automatisierte Prüfung der Bremsen von Güterzügen. Ziel ist die Einsatzfähigkeit des Systems nachzuweisen. Das BMS ermöglicht eine automatische Prüfung der Bremsen jedes Waggons eines Zuges. Die Idee des BMS hatte VTG 2016 vorgestellt und anschließend zusammen mit Siemens entwickelt. Im Rahmen der einjährigen Erprobungsphase werden einzelne Komponenten des Systems getestet und optimiert. Das erste von zwei Waggonsets wurde komplett mit dem BMS ausgerüstet und die Tests laufen seit November 2020. (cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress