TMH Germany: Start der Wartungsaktivitäten für Go-Ahead Bayern

TMH Germany hat heute sein neu gegründetes Team aus erfahrenen Mechatronikern und Industrieelektronikern an seinem ersten Arbeitstag in Augsburg willkommen geheißen; Quelle: TMH

TMH Germany hat gestern, 01.02.2021, sein neu gegründetes Team an seinem ersten Arbeitstag in Augsburg willkommen geheißen.

Damit startet das Unternehmen die Wartungsaktivitäten für den Vertragspartner Go-Ahead Bayern (Rail Business 56/20). Am 01.12.2020 hat die bayerische Firma dem Unternehmen einen 12-Jahres-Wartungsvertrag für seine Flotten mit 78 elektrischen Zügen erteilt. Bis zur Inbetriebnahme des Allgäu-Netzes im Dezember 2021 wird das technische Team von TMH Germany in der leichten und schweren Wartung geschult. Ab diesem Sommer werden weitere Mitarbeiter das Team verstärken. Für die Wartung wird in Langweid ein neuer Standort gebaut (Rail Business vom 29.01.2021). Bis dahin wird ein Teil des früheren Bahnbetriebswerks Augsburg angemietet. (cm)

Fahrzeuge & Komponenten
Artikel Redaktion Eurailpress
Artikel Redaktion Eurailpress