Vogtland: Vogtlandbahn kommt ohne Regio-Sprinter aus

Mit dem Fahrplanwechsel am 15.12.2019 ändert sich auch der Fahrzeugeinsatz der Vogtlandbahn.

Wie der Verkehrsverbund Vogtland (VVV) und das Bahnunternehmen mitteilten, werden nur noch „moderne“ Regio-Shuttle RS 1 eingesetzt. Die Regio-Sprinter, welche zwischen Zwickau, Falkenstein und Kraslice sowie zwischen Mehltheuer, Plauen, Falkenstein und Kraslice verkehrten, werden in dem neuen, zur Länderbahn gehörenden tschechischen Netz rund um Louny fahren. (cm)

Betrieb & Services
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress