Bahnkommunikation: Kapsch CarrierCom erhält Großauftrag von Infrabel in Belgien

Der belgische Bahninfrastrukturbetreiber Infrabel hat einen Großauftrag mit Kapsch CarrierCom unterzeichnet.

Der über eine Dauer von 15 Jahren geschlossene Rahmenvertrag beinhaltet die Migration der derzeit in Betrieb befindlichen R99/TDM Core-Netzwerk-Technologie im Bahnkommunikationsnetz (GSM-R, GPRS) auf die neue R4/VoIP-Lösung von Kapsch. Dazu gehören auch das Netzwerkdesign sowie die Lieferung, Installation und Instandhaltung der Anlagen über einen Zeitraum von zwölf Jahren. (as)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress