Rhein-Main-Verkehrsverbund/ Deutsche Bahn: "Intensivprogramm" für Qualitätsverbesserung

Um die Betriebsqualität zu steigern, haben der Rhein-Main Verkehrsbund (RMV) und die Deutsche Bahn ein „Intensivprogramm“ gestartet.

Dieses soll die Voraussetzungen dafür schaffen, um gemeinsam mit dem Land den Eisenbahnverkehr in Hessen für die Zukunft zu verbessern. Das Programm bündelt Geschäftsfeld übergreifend Maßnahmen der DB-Sparten Netz, Regio und Station&Service zu einem umfassenden Katalog, der Verbesserungen in punkto Pünktlichkeit und Sauberkeit vorsieht. Im Bereich Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit setzt die DB insbesondere auf eine stärkere Personaldecke, verbesserte Fahrzeuginstandhaltung und -bereitstellung, eine noch flexiblere Steuerung der Züge zwischen Fulda und Mannheim sowie Infrastrukturmaßnahmen, wie die schrittweise Digitalisierung der Schiene. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Fahrgastinformation und das Erscheinungsbild der Bahnhöfe. (maz/cm)

Unternehmen & Märkte
Artikel Redaktion Eurailpress
Anzeige
Artikel Redaktion Eurailpress