Nachrichten - Allgemein

DB Regio: Fahrzeugausschreibung für SPNV-Netz Elbe-Elster

01.03.2018

DB Regio wird sich an dem Vergabeverfahren des VBB (Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg) zum SPNV-Netz Elbe-Elster beteiligen.
Nun hat das Unternehmen zwei Verhandlungsverfahren zur Fahrzeugbeschaffung für den Fall der Zuschlagserteilung gestartet. In einem Verfahren geht es um Hybridfahrzeuge (TED: 2018/S 040-088289), im zweiten Verfahren um konventionelle ET und VT (TED: 2018/S 040-088288). Im ersten Verfahren werden zehn elektrisch angetriebenen Fahrzeugen mit einem Batteriespeicher und ggf. dazugehöriger Dienstleistungen gesucht. Im zweiten Verfahren, das aus vier Losen besteht, geht es um elektrische Doppelstock-Triebwagen in unterschiedlichen Kapazitätsklassen (zwei Lose mit 40 bzw. 50 Fahrzeugen), um 50 einstöckige E-Triebwagen sowie um zehn Dieseltriebwagen. Bei beiden Verfahren müssen die Teilnahmeanträge bis zum 26.03.2018 vorliegen. (cm)