Nachrichten - Allgemein

DB-Werk Bremen: Neue Chance im Schiffsmotorenmarkt?

13.06.2018

Motorenwartung im Werk Bremen; Quelle: C. Müller

Die Deutsche Bahn (DB) und der Bremer Senat haben sich beim Lokwerk Bremen-Sebaldsbrück auf eine Zweijahres-Kooperation verständigt.
Danach werde geprüft, ob unter anderem der Einsatz von 3D-Druck-Technologie für Ersatzteile machbar ist und ob Chancen auf dem Schiffsmotorenmarkt bestehen. Das bei der DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH angesiedelte Werk solle als starker Partner für Motoren und Power Packs etabliert werden. (cm)