Nachrichten - Allgemein

Deutsche Bahn: Rudersdorfer Tunnel wird erneuert

15.04.2014

Die Deutsche Bahn AG führt bis voraussichtlich Ende November Erkundungsbohrungen als erste vorbereitende Maßnahmen zur Erneuerung des Rudersdorfer Tunnels durch. Die Bohrarbeiten finden in Bereichen bis zu 100 m rechts und links neben dem Tunnel statt.
Insgesamt werden 29 Bohrungen durchgeführt. Der 2651 m lange Rudersdorfer Tunnel wurde bereits 1915 in Betrieb genommen. Es ist geplant, den heute zwei Gleise führenden und aus einer Tunnelröhre bestehenden Tunnel in zwei jeweils eingleisige Tunnelröhren umzubauen. Der Rudersdorfer Tunnel liegt südlich von Siegen als Teil der Strecke 2800 Siegen – Haiger (– Gießen). (cm)