Nachrichten - Allgemein

Fairer Wettbewerb: mobifair Luxemburg gegründet

07.08.2018

Der für fairen Wettbewerb in der Mobilitätswirtschaft eintretende Verein mobifair ist seit 03.08.2018 in Luxemburg vertreten.
mobifair Luxemburg will nach Angaben des neu gewählten Präsidenten Guy Greivelding demnächst Gespräche mit allen am Verkehrssektor beteiligten aufnehmen. Dazu gehören die Gewerkschaftsleitung der FNCTTFEL ebenso wie die Generaldirektion der Staatsbahn CFL und die Direktion von CFL-cargo. Im Vorstand von mobifair Luxemburg sind neben dem neu gewählten Präsidenten Guy Greivelding noch Nico Wennmacher als Vizepräsident, Jean-Marie Thoma als Kassierer sowie die Beisitzenden René Birgen und Roland Schreiner vertreten. (wkz/ici)