Nachrichten - Allgemein

Fortbildung: Erstmals Zertifikatslehrgang „Schienengüterverkehr“

11.10.2018

Die Akademie Hamburger Verkehrswirtschaft (AHV) startet im Herbst den bislang bundesweit einmaligen Zertifikatslehrgang „Schienengüterverkehr“.
Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung von heute brauchen aktuelles und nachhaltiges Fachwissen, um Verkehrsnetze und Logistikketten zu optimieren oder Güter weltweit ein- oder verkaufen zu können. Der neue Zertifikatslehrgang „Schienengüterverkehr“ richtet sich an Mitarbeiter/-innen aus dem speditionellen Landverkehrsmarkt, die operative Aufgaben im Schienengüterverkehr übernehmen und sich in diesem Segment langfristig engagieren wollen. Für „Quereinsteiger“ ohne speditionsspezifische Ausbildung und andere Interessierte ist der Lehrgang laut AHV ebenfalls geeignet. (cm)