Nachrichten - Allgemein

Frankreich: Unbefristeter Streik bei der SNCF angekündigt

13.03.2018

Aus Protest gegen die von der französischen Regierung angekündigte Bahnreform haben die bei SNCF vertretenen vier Gewerkschaften CGT, CFDT, UNSA und SUD Rail zu einem Arbeitsausstand aufgerufen.
Er soll am 22.03.2018 beginnen und wohl vier Wochen andauern. Dabei sind alle Sparten der SNCF betroffen. Sollte der Ministerrat allerdings am Mittwoch (14.03.2018) beschließen, die Kernpunkte der Bahnreform auf dem Verordnungsweg am Parlament vorbei umzusetzen, wollen die Gewerkschaften bereits diese Woche streiken. Zudem wollen die Gewerkschaften im Tarifstreit mit der Air France/KLM ab dem 23.03.2018 streiken – Dauer offen. (cm)