Nachrichten - Allgemein

ICE 4: Vibrationsproblem noch nicht gelöst

28.07.2017

Die Ursache der Vibration konnte noch ncicht beseitigt werden; Foto: C. Müller

Die Ursache für die Vibrationen einiger Wagen des ICE 4 ist noch nicht gefunden worden.
Das Abdrehen der Laufflächen hat zwar kurzfristig das Problem beseitigt, aber nicht grundsätzlich. Deshalb würden nun mehrere „dauerhafte Lösungsansätze“ getestet, so Siemens. Dabei gehe es um „technische Nachrüstungen“. Auch Bombardier als Hersteller der Laufdrehgestelle sei eingebunden. (cm)