Nachrichten - Allgemein

Infrastruktur: 9,3 Mrd. EUR fließen 2018 in DB-Netz

16.02.2018

Rund 1.600 km Gleise sollen in 2018 erneuert werden; Foto: Uwe Miethe/DB AG

Die Deutsche Bahn hat am 15.02.2018 eine Rekordsumme von 9,3 Mrd. EUR für Investitionen in das Schienennetz 2018 angekündigt.
Das entspricht einer Steigerung um 800 Mio. EUR. 5,5 Mrd. EUR stehen für die Erneuerung und Instandhaltung von 1.600 km Gleisen, über 220 Brücken und über 1.700 Weichen zur Verfügung. Für über 40 Neu- und Ausbaumaßnahmen sind 2,6 Mrd. EUR eingeplant. Außerdem werden mit rund 1,2 Mrd. EUR mehr als 700 Bahnhöfe modernisiert. Bundesweit starten 12 Baumaßnahmen in Großprojekten, hinzu kommen 19 Inbetriebnahmen. Ein "Lagezentrum Bau" soll kapazitätsschonender bauen und Verspätungen durch Baustellen um 10 Prozent reduzieren. Die Neueinstellung von über 2.000 Mitarbeitern in Bauberufen ist geplant. (wkz/ici)