Nachrichten - Allgemein

Italien: Neapel - EU fördert neue U-Bahn-Züge

08.11.2018

Die Europäische Kommission hat fast 67 Mio. EUR für den Kauf von zehn neuen Zügen für die U-Bahn-Linie 1 in Neapel bewilligt.
In den vorangegangenen Haushaltszeiträumen wurden bereits 430 Mio. EUR aus der Kohäsionspolitik der EU in die Fertigstellung eines Abschnitts dieser Linie investiert, die wichtige Punkte der süditalienischen Stadt ringförmig verbinden und bis zum Flughafen Capodichino reichen wird. (as)