Nachrichten - Allgemein

Lokomotiven: Vectron der ÖBB erhielten Italien-Zulassung

04.09.2018

Nun dürfen die Vectron-Loks der ÖBB auch in Italien fahren; Foto: ÖBB

Ende August 2018 hat die italienische Sicherheitsbehörde ANSF die Zulassung für die ÖBB Loks der Reihe 1293 in Italien erteilt.
Die erste Lokomotive war bereits im März 2018 an die ÖBB übergeben worden. Siemens hatte sich vertraglich verpflichtet, die Italien-Zulassung bis Ende Mai 2018 zu erwirken. Da das nicht gelang, wurde die Lieferung nach der 1293 003 gestoppt und Siemens musste den ÖBB Ersatzloks für Italien in Gestalt von MRCE 186 bereitstellen. Nachdem die Zulassung nunmehr erfolgt ist, wurde die Lieferung fortgesetzt. Am 22.08.2018 trafen die Loks 1293 004 bis 009 ein, am 29.08.2018 dann 1293 010 bis 012, 018 und 031. Zudem haben die ÖBB zu den bereits bestellten 30 Maschinen 17 weitere geordert. Der Rahmenvertrag sieht bis zu 200 Vectron vor. Die Maschinen haben die Länderpakete AT-DE-IT-HU-CZ-PL-SK-HR-SI. (er/cm)