Nachrichten - Allgemein

Mecklenburg-Vorpommern: EGP übernimmt Bahnverkehr nach Mirow

07.12.2012

Die Eisenbahngesellschaft Potsdam EGP übernimmt ab dem 09.12.2012 im Auftrag des Landkreises den Betrieb der Strecke Mirow – Neustrelitz.
Allerdings wird das Angebot von derzeit acht Zugpaaren (Zweistundentakt) deutlich auf nur noch vier Zugpaare reduziert. Der Betrieb ist Teil des Modellprojekts „Integrierte Verkehrsdienstleistung im Raum Neustrelitz-Mirow und Umgebung“. Die EGP setzt einen von der Hafenbahn Neustrelitz angemieteten LVT der Baureihe 772 ein. Aktueller Betreiber ist die Ostdeutsche Eisenbahngesellschaft ODEG. Der Betrieb der Eisenbahninfrastruktur wird zum 09.12.12 durch die RegioInfra Gesellschaft RIG übernommen. (cm)