Nachrichten - Allgemein

Northrail: Voith übernimmt HU bei Gravita-Loks

10.07.2018

Im Rahmen der Hauptuntersuchung bringt Voith 13 Gravita Lokomotiven von northrail auch technisch auf den neuesten Stand; Quelle: northrail GmbH

Noch bis Ende 2018 führt Voith am Service-Standort Kiel die Hauptuntersuchung von 13 Lokomotiven vom Typ Gravita 10BB durch, die zur Fahrzeugflotte von northrail gehören.
Je nach Einsatzprofil und Kunde haben die Fahrzeuge zwischen 12.000 und 28.000 Betriebsstunden geleistet. Die Durchlaufzeit beträgt je Lok rund acht Wochen. Dabei wird ab bis zu drei Loks parallel gearbeitet. Voith hat die Gravita Lokomotiven zwischen 2008 und 2013 gebaut. (cm)