Nachrichten - Allgemein

Schweiz: Bahn-Ausbauschritt 2035 für Halb- und Viertelstundentakte

05.11.2018

Der Bundesrat will das Bahnangebot mit zusätzlichen Halb- und Viertelstundentakten an die steigende Nachfrage anpassen.
Dafür soll das Sonderpogramm Ausbauschritt 2035 (AS 2035) mit einem Volumen von 11,9 Mrd. CHF aufgelegt werden. Das Vorhaben hat die Regierung jetzt als Botschaft an das Parlament überwiesen. Aufgrund der Rückmeldungen aus der Vernehmlassung wurden für die Botschaft zusätzliche Projekte aufgenommen, so der bahntechnische Ausbau des Lötschberg-Basistunnels und Verbesserungen zwischen Basel, dem Jurasüdfuss und Genf. Die Finanzierung ist über den Bahninfrastrukturfonds (BIF) gesichert, den Volk und Stände 2014 mit der Vorlage zu Finanzierung und Ausbau der Bahninfrastruktur (FABI) beschlossen haben. (cm)