Nachrichten - Allgemein

Schweiz: RhB nimmt zweite Hinterrheinbrücke in Betrieb

07.11.2018

Alte und neue Hinterrheinbrücke der RhB; Quelle: Rhätische Bahn

Die Rhätische Bahn (RhB) im Schweizer Kanton Graubünden hat am 04.11.2018 den Zugbetrieb über die neue Hinterrheinbrücke bei Reichenau-Tamins aufgenommen.
Das künftige Angebotskonzept für die Albula- und die Surselvalinie erfordert hier eine zweispurige Trassierung. Daher entstand neben der eingleisigen Brücke von 1895 das neue, ebenfalls eingleisige Bauwerk. Die Gesamtkosten der Doppelspur mit neuer, ca. 200 m langer Stahlbrücke und der nun folgenden Verstärkung der alten Brücke belaufen sich auf 36 Mio. CHF (31,5 Mio. EUR). Der Doppelspurabschnitt soll im November 2019 in Betrieb gehen. (as)