Nachrichten - Allgemein

Schweizerische Bundesbahnen: IC2000 - Größte Wagen-Modernisierung im Fernverkehr startet

04.07.2018

SBB-Zug aus IC2000-Wagen; Quelle: SBB

Bis 2024 modernisiert die SBB ihre 341 Wagen der IC2000-Flotte und investiert dafür rund 300 Mio. CHF (259 Mio. EUR).
Die doppelstöckigen Fahrzeuge werden bis auf den Wagenkasten ausgehöhlt und neu aufgebaut. Anfang 2019 sollen die ersten fünf im Werk Olten runderneuerten Prototypen der Öffentlichkeit vorgestellt werden und wieder fit für weitere 20 Einsatzjahre sein. Die ältesten der Intercity-Wagen sind rund 20 Jahre im Schweizer Binnenverkehr im Betrieb. (as)