Nachrichten - Allgemein

Stadler Rail: Siemens-Zugsicherung für SBB-Giruno im Verzug – deutsche Zulassung verzögert

14.09.2018

Giruno-Hochgeschwindigkeitszug, Quelle: Stadler

Siemens hat als Lieferant des Zugsicherungssystems (ETCS-Ausrüstung) für die 29 Hochgeschwindigkeitszüge Giruno, die Stadler für die SBB entwickelt und baut, Verzug angemeldet.
„Mit Gegenmaßnahmen konnte sichergestellt werden, dass die Verspätung aktuell keinen Einfluss auf die Inbetriebsetzung in der Schweiz und in Italien per Ende 2019 hat“, meldet Stadler. Die Testfahrten der Gotthard-Züge seien im Zeitplan. Jedoch werde sich die Zulassung des Giruno für den Betrieb nach Deutschland und Österreich verzögern; dafür nennt Stadler einen Verzug von aktuell 14 Monaten. Neben dem Giruno seien weitere Aufträge von Stadler in geringerem Umfang von den Lieferverzögerungen von Siemens betroffen. (as)