Nachrichten - Allgemein

Staudenbahn: Reaktivierung nochmals verschoben

15.06.2018

Die Wiederaufnahme des Reisezugverkehrs auf der Staudenbahn (Augsburg–) Gessertshausen–Langenneufnach ist erneut verschoben worden: von Dezember 2021 auf Dezember 2022.
Ausschlaggebend hierfür seien Lieferengpässe bei den Herstellern der Fahrzeuge für die Augsburger Netze. Die Angebotsfrist für die Netze wurde in diesem Zuge auf Mitte September 2018 gelegt, so dass der oder die Betreiber voraussichtlich Ende 2018 feststehen, zitiert die Augsburger Allgemeine die Bayerische Eisenbahngesellschaft. Ursprünglich sollte die Staudenbahn bereits 2019 reaktiviert werden. (jb/as)