Nachrichten - Allgemein

Tschechien: RegioJet beginnt mit Einsatz der Traxx-Loks – weiter Fahrgastzuwachs

18.05.2018

Share |

RegioJet hat auf der RJ1017 vom Prager Hauptbahnhof nach Ostrava und Návsí die neue Mehrsystemlokomotive Bombardier Traxx in Betrieb genommen; Quelle: RegioJet

Am 16.05.2018 hat RegioJet mit dem Einsatz der neuen Traxx-Lokomotiven begonnen.
RegioJet hat derzeit zwei der vier ausgelieferten Maschinen bereits übernommen. Die Traxx-Loks sollen zunächst national eingesetzt werden, später sind sie für die Dienste nach Bratislava und Wien verplant. Parallel hat Regiojet die ersten zwei von 16 neuen Reisezugwagen von Astra in Betrieb genommen. Dabei hält der Fahrgastzuwachs weiter an. So hat das Bahnunternehmen im ersten Quartal rund 1,25 Millionen Personen befördert, 30 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Dabei spielt laut RegioJet insbesondere das neue Angebot mit Wien eine große Rolle. (cm)