Nachrichten - Allgemein

VTG: Abschluss der Nacco-Übernahme erfolgreich

08.10.2018

Kurz nach der Wascosa hat nun auch die VTG AG die Übernahme der CIT Rail Holdings (Europe) SAS und der dazugehörigen Nacco-Gruppe erfolgreich abgeschlossen.
Damit wächst der Wagenbestand der VTG um rund 11.000 Einheiten. Die VTG verfügt nun über rund 94.000 Waggons. Bedingung der Kartellbehörden zur Übernahme der CIT/Nacco durch die VTG war ein Verkauf von rund 30 % an einen Wettbewerber, der an ein Bieterkonsortium aus dem Waggonvermieter Wascosa AG und der börsennotierten Aves One AG ging. Die Hauptmärkte der Nacco-Flotte liegen in Großbritannien, Skandinavien, den Niederlanden, Belgien, Österreich, Frankreich, Italien und Osteuropa. (cm)