Nachrichten - Infrastruktur

Balkan: Bulgarien und Serbien kooperieren bei Bahnausbau

26.02.2018

Bulgariens Verkehrsminister Ivajlo Moskovski und die serbische Ministerin für Bau, Infrastruktur und Verkehr, Zorana Mihajlović, haben eine Absichtserklärung über den Ausbau des Eisenverkehrs zwischen beiden Ländern unterzeichnet.
Konkret geht es um den Verkehrskorridor X. Geplant ist ein gemeinsamer Antrag auf EU-Fördermittel sowie die Akquise von Mitteln seitens anderer internationaler Finanzgeber. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit sollen außerdem die Grenzkontrollen für Güterzüge besser organisiert werden. Über den Text hatten sich die beiden Politiker bereits im Januar verständigt. (nov-ost/cm)