Nachrichten - Infrastruktur

Rail Baltica: Planung in Lettland

02.02.2018

Die Projektgesellschaft RB Rail hat jetzt die erste Ausschreibung zur Planung von Teilstrecken der Rail Baltica in Lettland veröffentlicht.
Es geht um insgesamt 57 km. Das Verfahren beinhaltet die Abschnitte Upeslejas – Riga Central, Tornkalns – Imanta und Riga Airport – River Misa. Die Angebotsfrist ende am 28.02.2018. Für Lithauen und Estland laufen parallele Verfahren für die Abschnitte Kaunas – Ramygala sowie Pärnu – Rapla. Hier ende die Einreichfrist am 21.02.2018. (cm)