Nachrichten - InnoTrans News

Hawker Siddeley Switchgear: Erhöhte Sicherheit für Bediener und Streckenpersonal

11.08.2016

Schaltanlage SafeBond

Die zum ersten Mal auf der InnoTrans 2016 vorgestellte Schaltanlage „SafeBond“ von Hawker Siddeley Switchgear bietet erhöhte Sicherheit sowohl für den Bediener als auch für das Streckenpersonal.
Durch die Einbindung eines zweistufigen motorisierten Trenners auf der Sammelschienenseite des Schutzschalters kann SafeBond verwendet werden, um die Strecke entweder für den normalen Betrieb einzuspeisen oder um das Leitersystem aus Sicherheitsgründen zu erden. Um unsichere Betriebszustände zu verhindern, sind die Funktionen vollständig gegeneinander verriegelt. Der größte Vorteil von SafeBond ist, dass alle Last- und Fehlerschaltungen mit einem Hochgeschwindigkeits-Leistungsschalter durchgeführt werden. Dies verbessert die Sicherheit im Vergleich mit herkömmlichen Erdungsschaltern wesentlich. Der Leistungsschalter befindet sich hinter einer geschlossenen Tür, doch alle Schaltoperationen lassen sich von der Vorderseite des SafeBond ausführen. Weitere Infos...

Halle 26, Stand 117