Nachrichten - InnoTrans News

IBC Wälzlager: Konstante Radien wie variable Kurven

27.07.2016

Flexy-Runner-Führung

Mit der neuen Flexy-Runner-Führung von IBC Wälzlager können nichtlineare Bewegungsabläufe realisiert werden.
Dabei ist es möglich, neben konstanten Radien auch variable Kurven abzufahren. Das System bietet lautet Hersteller eine sehr flexible und wirtschaftliche Lösung. Die dazugehörigen Laufwagen sind mit beweglichen Rollenträgern ausgestattet und erlauben einen gleichmäßigen Lauf auch bei komplexen Schienenverläufen. Es werden zwei Profilgrößen angeboten. Die Ausführungen erfolgen nach jeweiliger Kundenvorgabe. Typische Anwendungen sind zum Beispiel Türführungssysteme bei Zuginnentüren und Umhausungen von Maschinen. Verfügbar sind die Schienenprofile CC 35 mit 15,5 mal 10,10 mm und CC 45 mit 23,1 mal 13,50 mm. Der minimale Radius beträgt 120 mm, die Winkeltoleranz der Radien: ± 1 Grad. Die Oberfläche der Laufschiene ist galvanisch verzinkt, andere Beschichtungen sind auf Anfrage möglich. Weitere Infos...

Halle 21, Stand 410