Nachrichten - Normen & Zulassungen

DB Systemtechnik: Prüfauftrag für Atlas Zweiwege-Bagger abgeschlossen

06.01.2017

Der Hydraulikbagger auf dem Versuchsgelände; Foto: DB

Die DB Systemtechnik hat für den Baumaschinenhersteller Atlas verschiedene Prüfungen mit dem neuen Zweiwege-Bagger vom Typ KZW 1404 für die Zulassung durchgeführt.
Das Prüfprogramm wurde Ende Dezember erfolgreich abgeschlossen. An dem gleisfahrbaren Hydraulikbagger wurden Bremsprüfungen und Sicherheitstests gegen Entgleisen durchgeführt. Weiterhin stand auf dem Versuchsgelände der DB Systemtechnik in Minden die Prüfung der Feststellbremsen auf dem Programm. Der 21 t schwere Hydraulikbagger verfügt über ein computergestütztes Anpressdruck-Regelsystem (Carsy-System), das elektronisch den Anpressdruck der Schienenräder auf die Schiene konstant hält. Die erforderlichen Drücke werden automatisch eingestellt, kontinuierlich überwacht und gegebenenfalls korrigiert. Der Atlas ZW bietet zudem mit 1575 mm den kürzesten Schwenkradius auf dem Markt und ist damit uneingeschränkt bei allen Gleisabständen einsetzbar. (cm)