Nachrichten - ÖPNV

Brandenburg: Brandenburg, Frankfurt und Cottbus wollen Straßenbahnen beschaffen

26.02.2018

Die drei Städte Brandenburg/Havel, Frankfurt (Oder) und Cottbus wollen gemeinsam neue Straßenbahnen kaufen.
Die Rede ist von 40 Stück, die genaue Stückzahl steht aber noch nicht fest. Derzeit werden die technischen Details geklärt. Die Ausschreibung soll eine feste Bestellung und eine Option enthalten. Das Verfahren soll noch in der ersten Jahreshälfte starten. Das Land stellt bis 2022 insgesamt 48 Mio. EUR an Zuschüssen für die Förderung der Barrierefreiheit im öffentlichen Nahverkehr und für neue Straßenbahnen zur Verfügung. (cm)