Nachrichten - ÖPNV

S-Bahn München: BEG mahnt DB Netz wegen Infrastrukturmängeln

06.03.2018

S-Bahn München: Baureihe der ET 423; Foto: Guido Schweitzer

Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) hat die DB Netz AG in einem Schreiben aufgefordert, alle erforderlichen Maßnahmen zu ergreifen, um die Infrastrukturstörungen bei der Münchner S-Bahn auf ein Minimum zu reduzieren.
Anlass waren bereits über einen längeren Zeitraum immer häufiger auftretende Beeinträchtigungen für die Fahrgäste, die sich insbesondere seit Anfang dieser Woche nochmals deutlich verschärft haben. Allein in den ersten beiden Monaten des laufenden Jahres gab es über 130 infrastrukturbedingte Störungen mit erheblichen Auswirkungen auf den S-Bahn-Verkehr. Die zunehmende Anfälligkeit der Infrastruktur stellt besonders in den kalten Wintertagen eine unzumutbare Belastung für die Fahrgäste dar, so die BEG. Die BEG fordert von der DB Netz AG nun einen konkreten Maßnahmenplan, wie den infrastrukturbedingten Störungen Einhalt geboten werden kann. (cm)